1961
  Turnen für Jedermann wurde eingeführt.
 
Ilia Hans und Holger Holzmann erzielen Bestleistungen auf nationaler Ebene. llia Hans erreichte 15 Württ., 5 Süddeutsche und 9 Deutsche Meisterschaften, 1 Int. Englische Meisterschaft, 17 Länderkämpfe, 2 Europacup-Teilnahmen und 1 Europameisterschaftsteilnahme. Mit 1,73 m im Hochsprung in der Halle hielt sie 4 Deutsche Rekorde, war 18 mal württ. Rekordhalterin in der Halle und auf der Bahn und konnte noch 4 Jugendrekorde in der Halle aufweisen.
1963
  Abstieg der aktiven Handballmannschaft in die Kreisklasse 2.
1964
  40jähriges Jubiläum der Handballabteilung.
1968
  Aufstieg der aktiven Handballmannschaft in die Kreisklasse 1. Aufstieg der Handballmannschaft in der Hallenrunde. Abstieg der Handballmannschaft aus der Kreisklasse 1. Übernahme des Frauenturnens durch Eva Schlatterer und Edith Daibenzeiher.